06.10.2020 16:46 |

Handball-Liga

Ärger groß! Westwien ab sofort ohne Zuschauer

Handball-Bundesligist SG Westwien muss seine Heimspiele in Maria Enzersdorf ab sofort und bis auf Weiteres ohne Zuschauer austragen! „Aufgrund der orangen Ampelschaltung im Bezirk Mödling, sind durch die Verordnung der niederösterreichischen Landesregierung bei Sportveranstaltungen (mit Ausnahme der ersten Fußball-Bundesliga) keine Zuschauer mehr erlaubt“, vermeldete der Klub am Dienstag.

Für Manager Konrad Wilczynski ist der Schritt „nicht nachvollziehbar“. Die Entscheidung treffe den Verein „hart“, sagte der ehemalige ÖHB-Teamspieler.

„Wir haben die letzten Wochen Präventionskonzepte ausgearbeitet, die Halle Coronavirus-tauglich hergerichtet und das Thema sehr, sehr ernst genommen. Es gibt in ganz Handball-Österreich keinen einzigen positiv getesteten Zuschauer. Aus unserer Sicht war das ein Schnellschuss (...).“

Schon die Partie gegen Bregenz am Samstag (17 Uhr) werde als Geisterspiel über die Bühne gehen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten