06.10.2020 13:30 |

„Gute Nachrichten“

„neunerhaus“ versorgt Tiere obdachloser Menschen

Günther zittert mit Kater „Igor“: Der wird nämlich kastriert. Was für Tierbesitzer oft ein schwieriger Eingriff ist, ist in der „neunerhaus Tierärztlichen Versorgung“ Routine: Seit zehn Jahren werden hier kostenlos die Tiere obdachloser Menschen behandelt.

15 Jahre war Günther obdachlos und Hund „Charly“ sein treuer Begleiter. Als „Charly“ dann krank wurde, brachte Günther ihn zur „neunerhaus Tierärztlichen Versorgung“ in Wien. Wie jetzt auch Kater „Igor“ - dem es nach dem Eingriff übrigens gleich besser geht. Tierärztin Eva Wistrela-Lacek hatte einst den Anstoß für das Angebot gegeben. Sie weiß um den Wert tierischer Begleiter: „Ein Tier ist für wohnungslose Menschen wie auch für mich ein Partner, der bedingungslos liebt, ohne Vorurteile und konstant.“

Sich um ein Tier zu kümmern gibt Halt und Stabilität. Das erlebte auch Helmut: Als er Heim und Job verlor, schwand auch sein Lebenswille. Erst Hündin „Yessi“ brachte ihm neuen Mut. Auch er ist dankbar für die „neunerhaus Tierärztliche Versorgung“ - ein österreichweit einzigartiges Angebot in Kooperation mit der Tierärztekammer, das auch die „Krone Tierecke“ unterstützt. Rund 50 Ärzte und Helfer sind hier tätig - ehrenamtlich! Bisher wurden 5000 Tiere betreut, die Nachfrage steigt.

Die Tierärztliche Versorgung (Margaretenstraße 166, 1050 Wien) ist Mo & Mi von 13.00 bis 14.00 Uhr & Fr von 10.30 bis 11.30 Uhr geöffnet. Infos: neunerhaus.at. Auf respekt.net gibt es eine Crowdfunding-Kampagne dazu.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol