06.10.2020 08:54 |

Lebensrettung in Ktn

Rettungshündin „Maily“ entdeckte Gehörlosen

Zu Lebensrettern wurde ein Team der Rettungshundebrigade Landesgruppe Kärnten in der Nacht auf Dienstag. Dem Suchtrupp gelang es, einen gehörlosen Pflegeheim-Bewohner rechtzeitig zu finden. Der Mann war noch am Abend aus einem Heim in Eisentratten verschwunden.

„Während unser Rettungshund ,Romeo‘ in der Nähe von Eisentratten noch abgängig war - mittlerweile konnte er wieder wohlbehalten aufgefunden werden -, wurden wir Montag um 22.47 Uhr zu einem Sucheinsatz zum AHA Seniorenheim St. Johanner Höhe in Villach alarmiert“, heißt es seitens der Rettungshundebrigade Landesgruppe Kärnten.

Ein gehörloser Pflegeheimbewohner war seit mehr als einer Stunde abgängig gewesen. Oberkärntner Trupps der Hundebrigade rückten aus, um nach dem Mann zu suchen.

Hundeführerin Christin Stotz und ihre Herder Hündin „Maily“ und Hundeführer-Anwärterin Nicole Stromberger hatten die richtige Fährte. „,Maily‘ konnte den vermissten Mann auf einem Wiesenrand auffinden. Er war ansprechbar und konnte von Christin und Nicole sofort erstversorgt werden“, hieß es.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol