28.09.2020 06:02 |

Brisante SMS

Glatz-Kremsner sprach doch mit Strache über Sidlo

Bettina Glatz-Kremsner, Generaldirektorin der Casinos Austria, sagte unlängst im Ibiza-U-Ausschuss aus, dass sie mit Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache nie über FPÖ-Mann und Ex-Casinos-Vorstand Peter Sidlo gesprochen habe. Allein: Via SMS hat Glatz-Kremsner sich sehr wohl mit Strache über Sidlo unterhalten.

Vor zwei Wochen wurde Glatz-Kremsner im Ibiza-U-Ausschuss als Zeugin befragt - auch zur umstrittenen Postenbesetzung bei den Casinos Austria. Der FPÖ-Mann Peter Sidlo soll bekanntlich aufgrund eines Deals in die Funktion des Finanzvorstandes gehievt worden sein.

Glatz-Kremsner: „Von Deal weiß ich nur aus den Medien“
Von einem Deal wisse sie nur aus den Medien und habe keine Wahrnehmung, sagte die Ex-ÖVP-Vizeparteichefin damals. Von NEOS-Fraktionsführerin Stephanie Krisper wurde sie außerdem gefragt: „Haben Sie je mit Strache selbst über das Thema Sidlo und Glücksspiellizenzen gesprochen?“ Glatz-Kremsner antwortete: „Ich habe mit Herrn Strache nie über das Thema Sidlo gesprochen.“

„Bezüglich Peter Sidlo ist alles auf Schiene“
Ein der „Krone“ vorliegender Amtsvermerk von September lässt an dieser Aussage zweifeln. In diesem steht, dass Strache Glatz-Kremsner im Jänner 2019 folgende SMS geschrieben hat: „Hallo liebe Bettina! Hoffe, es geht dir gut. Bezüglich Peter Sidlo ist alles auf Schiene! Danke für deine Unterstützung! Lg HC.“ Glatz-Kremsner antwortete: „Lieber Heinz, das freut mich und Unterstützung sehr gerne und aus Überzeugung! Liebe Grüße und alles Liebe für dein Familien-Glück - Bettina.“ Im Februar 2019 schrieb Strache: „Liebe Bettina! Die Zusage bezüglich Peter Sidlo hält eh. Ich verlasse mich darauf! Alles liebe HC.“ Glatz-Kremsners Antwort: „Lieber Heinz, vielleicht können wir dazu mal kurz telefonieren? Vielen Dank und liebe Grüße - Bettina.“

Sandra Schieder, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol