25.09.2020 22:52 |

Handball-Europacup

Europacup-Gegner der Fivers mit fünf Corona-Fällen

Beim spanischen Handball-Erstligisten Benidorm bzw. dem Gegner der Fivers Margareten in der European-League-Qualifikation sind fünf Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Die bei den Wienern vorgenommenen Tests nach der Rückkehr zur Wochenmitte vom Hinspiel aus Spanien fielen negativ aus. Von der ÖHB-Covid-19-Taskforce wurde aber ein zusätzlicher PCR-Test angefordert, um sicher zu gehen. Am Samstag (19.30 Uhr) soll es daheim gegen Krems gehen.

Ob das für kommenden Dienstag geplante Rückspiel gegen Benidorm ausgetragen werden kann, ist aktuell noch nicht bekannt. Hier wird auf eine Entscheidung des Europäischen Verbandes (EHF) gewartet.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten