24.09.2020 09:27 |

Im Burgenland

Familienfeiern führten zu steigenden Corona-Zahlen

Jetzt hat es auch das Burgenland erwischt: Die Zahl der Erkrankten ist am Mittwoch deutlich nach oben gegangen. 33 Neuinfektionen - so viele wie schon lange nicht mehr - wurden gemeldet. Ein großer Teil davon dürfte sich bei Familienfeiern angesteckt haben.

Nicht nur bei Festen im Freien, sondern auch bei Feiern im Kreis der Verwandtschaft breitet sich das Virus aus. Just in der Woche, in der die neuen Regeln der Bundesregierung in Kraft getreten sind, gehen die Zahlen im östlichsten Bundesland deutlich nach oben. Aktuell sind insgesamt 141 Menschen im Burgenland erkrankt, es fehlt also nicht mehr viel auf den Höchststand von rund 180.

Hochzeitsfeier zieht weite Kreise
Einige Fälle dürften auf eine Hochzeitsfeier im Südburgenland zurückzuführen sein. Sieben Personen wurden positiv getestet. Ein Screening wurde bereits durchgeführt. Bei der Festlichkeit im Bezirk Jennersdorf sollen vor allem Gäste aus dem Bezirk Güssing sowie aus Niederösterreich anwesend gewesen sein. Sie befinden sich in Quarantäne.

Einen weiteren Cluster gibt es nach einer Feier anlässlich einer Erstkommunion im Bezirk Neusiedl am See. Dort wurden elf positive Fälle gemeldet, Folgefälle im Umfeld der Personen sind möglich.

Behörden: Auf Feiern verzichten oder verschieben
Von den Behörden kommt nun der eindringliche Appell, auf größere wie auch kleinere Feiern zu verzichten oder diese gegebenenfalls zu verschieben. Dadurch soll das Ansteckungsrisiko gesenkt werden. Auch Abstandhalten und das Tragen einer Maske sind weiter Gebot der Stunde.

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
9° / 18°
leichter Regen
9° / 13°
bedeckt
8° / 17°
leichter Regen
8° / 18°
leichter Regen
8° / 16°
leichter Regen