18.09.2020 16:03 |

Corona wichtiges Thema

Neuer Tourismus-Chef auf Info-Tour durch das Land

Herausfinden, wo der Schuh drückt und wie man die Betriebe noch besser unterstützen kann, will der neue Geschäftsführer des Burgenland Tourismus, Didi Tunkel, bei seiner Tour durch das Land. Wichtigstes Thema dabei: die Corona-Krise und ihre Auswirkungen.

Bisher scheinen die Auswirkungen der Pandemie nicht überall so drastisch auszufallen wie zuerst befürchtet. Für die Zukunft geht es aber darum, zusätzliche Gäste wieder ins Land zu holen und mehr Arbeitsplätze im Tourismus zu schaffen. Auch den Betrieben will der Neo-Geschäftsführer ein offenes Ohr bieten.

„Ich möchte das Land und die Leute noch besser kennenlernen, um ein Gespür für die Anliegen und aktuellen Herausforderungen zu bekommen. Nur gemeinsam können wir das Tourismusland weiterentwickeln und zu einer attraktiven Urlaubsdestination im internationalen Wettbewerb machen“, meint Tunkel.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
8° / 14°
Nebel
5° / 15°
stark bewölkt
7° / 14°
Nebel
6° / 15°
wolkig
6° / 15°
wolkig