Vor der Schule

Kinder brauchen gesundes Frühstück ohne Zucker

Kinder brauchen für einen erfolgreichen Schultag ein gesundes Frühstück. Auf zuckerhaltige Nahrungsmittel wie Müsliriegel, Fruchtsäfte oder Smoothies soll man verzichten, Fleischkonsum ist für Kinder im Wachstum aber wichtig, sagt Petra Wolfinger, Leiterin der Stoffwechselambulanz bei den Linzer Elisabethinen.

Mit Getreideprodukten kann man dem Körper die nötigen Kohlenhydrate zuführen. „Hier nimmt man Vollkornbrot oder Hausbrot mit ein bisschen Butter oder ein wenig Streichkäse. Da sollte man gleich etwas Gemüse drauflegen“, erklärt Petra Wolfinger. Die Ernährungsexpertin empfiehlt Vollkorn-, Mehrkorn- und Dinkelbrot oder ein dunkles Weckerl. Bei diesen Brotsorten steigt der Blutzuckerspiegel langsamer an und sinkt später auch nicht so rapide ab als bei Weißbrot.

Müsli selber mischen
Wer süß frühstücken möchte, kann auch dünn Marmelade auf das Brot streichen. Kakao- oder Schokocreme sind Süßigkeiten. Auch von Cornflakes und ähnlichen Frühstücksflocken rät Wolfinger ab: „Besser, man mischt das Müsli selber mit Haferflocken und Obst und isst es mit Milch oder Joghurt.“

Mich, Kakao, Tee oder Wasser
Das Müsli soll weder mit Honig noch mit Zucker gesüßt werden, durch die Früchte enthält es bereits Fruchtzucker. Als Getränk empfiehlt Wolfinger Milch, Kakao oder Wasser und ungesüßte Tees.

Nicht zum Essen zwingen
Sollten Kinder morgens nichts essen wollen, so sollte man sie nicht dazu zwingen. Dennoch sollte man unbedingt darauf achten, dass die Kinder vor dem Schulweg eine Tasse Kakao oder Milch trinken.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.