11.09.2020 11:19 |

Spanier muss aussetzen

Corona-Fall im Motorsport: Quarantäne statt Titel

Die Motorrad-WM hat vor dem Doppel in Misano einen Corona-Fall eines Fahrers. Nachdem es zuletzt ein Mitglied eines TV-Teams und einen Fahrer der Nachwuchsklassen getroffen hatte, ist nun KTM-Pilot Jorge Martin positiv getestet worden. Der Spanier konnte vor dem ersten Rennen in Misano den verpflichtenden negativen Covid-Test nicht vorlegen. Martin ist in Selbstisolation, um keine Teammitglieder anzustecken, der Gang in die Quarantäne scheint fast unumgänglich.

Für Martin und KTM ist das extrem bitter. Der Spanier kämpft um den WM-Titel in der Moto2-Klasse, ist aktuell starker Dritter. Zuletzt war der 22-Jährige in Spielberg nach dem Sieg auf Platz zwei strafversetzt worden, weil er die Strecke verlassen hatte. Nun der nächste Dämpfer. Fällt der Spanier für beide Rennen in Misano aus, heißt es wohl: Quarantäne statt Titel.

In der Königsklasse MotoGP ist der Kampf um die Krone eng wie nie. Jungstar Fabio Quartararo schwächelt seit seinen beiden Siegen zum Auftakt in Jerez, hat 70 Zähler. In diesem Jahrtausend hatte kein WM-Leader nach fünf Rennen so wenig Punkte wie der Franzose. Die Top-10 trennen nur 35 Punkte. Spannung pur!

Markus Neißl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.