11.09.2020 06:00 |

Wer attackierte wen?

Friseur und Richter gerieten sich in die Haare

Diese Geschichte ist haarig. Zwei Richter, die je ein Bier in ihrer Mittagspause genossen haben sollen an diesem Septembertag 2019, gerieten nach dem Meeting vor dem Wiener Einkaufscenter Galleria mit einem Friseur in Streit. Zu Handgreiflichkeiten soll es gekommen sein, Aussage gegen Aussage – und zu einem ungewöhnlichen Urteil.

Dieser Akt ist prädestiniert für eine Alltagsgeschichten-Episode: Zwei Richter (62 und 70), die nach ihrem Mittagsbier ins Büro zurückmarschierten – Friseur Harald Cizek (53), der die Tiefgarage der Galleria mit dem Mercedes verließ. Er soll den Herren den Vorrang genommen haben.

„Attackierte mich mit Kung-Fu-Sprung“
Was folgte, war offenbar ein Schlag eines der Herren gegen den Pkw. Dann flogen die Fäuste und eine Gucci-Brille. Eine „Watsche“ soll Richter Nr. 1 dem ausgestiegenen Friseur mit den Worten „A...., wir haben Vorrang“ gegeben haben. „Der Zweite attackierte mich mit einem Kung-Fu-Sprung“, sagt Cizek. Alles nicht wahr, beteuerten die Juristen vor Gericht. Sie wurden attackiert – der Friseur wegen Körperverletzung verurteilt!

Anwalt Alfred Boran: „Im Zweifel glaubt ein Richter Kollegen offenbar mehr als einem normalen Staatsbürger.“ Berufung. Auf ein Neues also im haarigen Streit.

Sandra Ramsauer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.