Nächstes Knie-Drama

Riesenpech: Italien-Talent erneut schwer verletzt

Seit 16 Spielen ist Italien nach dem 1:0-Sieg gegen die Niederlande schon unbesiegt! Großer Wermutstropfen für die Italiener war jedoch der Ausfall von Zukunftshoffnung Nicolo Zaniolo, der sich erneut schwer verletzte.

Der 21-Jährige von der AS Roma zog sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zu, nachdem er sich erst vor Kurzem von der gleichen Verletzung am rechten Knie erholt hatte. Zaniolo wird erneut einige Monate ausfallen.

Zaniolo gilt als eines der großen Talente im italienischen Fußball. Nun muss er erneut einen herben Rückschlag hinnehmen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.