06.09.2020 12:23 |

Görtschitztal

Sanfter Tourismus für das Tal

Nach dem HCB-Skandal sollte das Tal neu positioniert werden. Seit 2015 stehen dem Zukunftskomitee Görtschitztal deswegen finanzielle Mittel des Landes für Projekte mit Breitenwirkung zur Verfügung. 70.000 Euro davon sollen nun für die touristische Vermarktung eingesetzt werden.

„Das strategische Ziel im Görtschitzal ist klar: die Wiederherstellung der regionalen Strukturen sowie der Aufbau des Images sowohl nach außen wie nach innen und die Positionierung des Tales als sanfte Tourismus- und Ausflugsregion“, erklärt Landeshauptmann Peter Kaiser. Alle Projekte seien aus der Region gekommen und werden von der Region getragen.

Geplant sei crossmediale Kommunikation sowie eine temporäre Landing Page für den Görtschitztal-Tourismus. Die Basis sind vorangegangene Social-Media-Kampagnen, die mittlerweile in die Jahre gekommen sind. Punkten will man bei den Themen Rad, Wandern und Familie. Ganz im Sinne eines sanften Tourismus, der ohnehin bei Gästen aktuell weit vorne liegt.

Deswegen werden auch 70.000 Euro aus dem Fonds für die Tourismuswerbung veranschlagt. Immerhin ist der Fremdenverkehr neben der Freizeit einer der wichtigsten Punkte im Masterplan von Zukunftskomitee und Landesregierung.

Elisabeth Nachbar
Elisabeth Nachbar
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.