03.09.2020 05:50 |

„War Schockmoment“

Williams: Arzt zwang Gattin, aus Ehebett zu ziehen

Die letzten Monate im Leben von Robin Williams waren nicht nur für den kranken Komiker die Hölle. Jetzt verriet seine Witwe zum ersten Mal, dass die Ärzte angeordnet hatten, sie sollte aus dem Ehebett ausziehen. 

In der TV-Show „Today“ enthüllte Susan Schneider Williams die Reaktion des Oscargewinners bei ihrem Auszug aus dem gemeinsamen Schlafzimmer: „Robin fragte: ‚Heißt das, dass wir jetzt getrennt sind?‘ Es war ein richtiger Schockmoment, wenn das von deinem besten Freund, deinem Partner, deiner Liebe kommt. Und du realisierst, dass sich eine riesige Kluft zwischen einem aufgetan hat. Wegen etwas, was nicht real war und man nicht sehen konnte.“

In der neuen Dokumentation „Robin’s Wish“ geht es um den Kampf des Komikers gegen das seltene neurologische Leiden Lewy-Körper-Demenz. Das führt zu Gedächtnisstörungen, Persönlichkeitsstörungen, schweren Schlafstörungen und den Verlust des Realitätssinns. Laut Schneider Williams hatten die Mediziner ihren Mann jahrelang falsch diagnostiziert: „Robin und ich wussten, dass da einfach mehr in sich vorgehen musste. Er hat mal zu mir gesagt ‚Ich wurde am liebsten mein Gehirn rebooten‘.“ Erst nach dem Tod des 63-Jährigen wurde die Krankheit festgestellt.

Die größte Tragik für Susan Schneider Williams ist, dass es niemanden gab, der ihrem Mann so helfen konnte wie es dieser ständig für andere getan hatte: „Er war so voller Menschlichkeit und Humor war seine Geheimwaffe. Wenn er sah, dass jemand am Boden war und aufgeheitert werden musste, da hat er sofort ein bisschen Humor in diesen injiziert. Immer auf die richtige Art und Weise, sodass es geholfen hat.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 30. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.