24.08.2020 13:16 |

Ausgeforscht, Anzeige

Maskenverweigerer droht Busfahrer, ihn umzubringen

Ohne Mund-Nasen-Schutz ist ein Öffi-Nutzer am Sonntag in einen Bus der Wiener Linien eingestiegen, woraufhin ihn der Busfahrer auf das geltende Tragegebot aufmerksam machte. Einsicht suchte man jedoch vergebens - vielmehr bedrohte der Verdächtige den Berufschauffeur damit, ihn umzubringen.

Der Fahrgast, ein 32-Jähriger, war am Sonntag um die Mittagszeit in Rudolfsheim-Fünfhaus in den Bus der Linie 12A zugestiegen. Der Chauffeur erinnerte ihn an die Notwendigkeit, eine Maske anzulegen. Daraufhin sei der Passagier ausfällig geworden, berichtete Polizeisprecherin Barbara Gass am Montag. Unter anderem bedrohte der Verdächtige den Busfahrer damit, ihn umzubringen, bei der nächsten Haltestelle verließ der Maskenverweigerer den Bus.

Busfahrer alarmierte Polizei
Der 54 Jahre alte Lenker verständigte nach dem Vorfall das Stadtpolizeikommando Fünfhaus. Die Beamten machten den Beschuldigten bereits kurz danach ausfindig und stellten bei ihm zudem eine kleine Menge Suchtmittel sicher. Der 32 Jahre alte Verdächtige wurde angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter