Dayot Upamecano

Ex-Salzburger als neuer Sergio Ramos bei Real?

Real Madrid denkt offenbar schon an die Zeit nach Sergio Ramos. Den Plänen von Cheftrainer Zinedine Zidane zufolge soll die Abwehr verjüngt werden - und Verteidiger-Veteran Ramos von einem Ex-Salzburger langsam, aber sicher abgelöst werden: Dayot Upamecano, von 2015 bis 2016 in der Mozartstadt aktiv, dürfte der Auserwählte sein, auch wenn dieser soeben seinen Vertrag bei Leipzig verlängerte.

Die Schlussrechnung scheint nicht gänzlich von der Hand zu weisen. Upamecano gilt seit geraumer Zeit als einer der begehrtesten Innenverteidiger. Weltweit. Und Sergio Ramos wird nicht jünger, wenngleich er sich zuletzt gerade in der spanischen Meisterschaft in bestechender Form gezeigt hat: Meistertitel Nummer fünf war der Lohn.

Vertrag erst verlängert
Zinedine Zidane scheint aber langfristig zu denken. Laut „Sportbible“ will er Ramos sukzessive ersetzen. Und das am liebsten mit Upamecano. Der erst 21-Jährige ist, nicht zuletzt dank seiner Gala-Vorstellung im CL-Viertelfinale gegen Atletico Madrid, gerade dabei, seinen Marktwert in die Höhe schnellen zu lassen. Kein Wunder, dass Klubs wie Real ihn haben wollen. Die Hürde dabei: Upamecano hat seinen Vertrag bei den Leipziger Bullen erst verlängert. Dieser läuft jetzt bis 2023. Laut „Bild“ ist der Vertrag aber mit einer Ausstiegsklausel versehen.

Auch Bayern ist dran
Problem Nummer zwei für Real Madrid: Der spanische Rekordmeister ist beileibe nicht der einzige Klub, der Upamecano haben will. Auch die Bayern sollen recht offensiv mit dem Innenverteidiger flirten - Vertragsverlängerung bei Leipzig hin oder her.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.