15.08.2020 20:37 |

Diagnose ist da

Horror-Crash: Jungstar stürzt von Brücke in Tiefe

Der belgische Rad-Jungstar Remco Evenepoel ist bei der Lombardei-Rundfahrt am Samstag schwer gestürzt. Der 20-Jährige touchierte bei einer Abfahrt mit vollem Tempo eine Mauer, überschlug sich und fiel einen Abhang einer Brücke hinunter. Bei seinem Horror-Crash erlitt er einen Beckenbruch und eine Prellung des rechten Lungenflügels. Diese Ergebnisse einer Röntgenuntersuchung in Como teilte sein Team Deceuninck-Quick-Step am Samstagabend mit. Der Sturz von Evenepoel blieb nicht der einzige Schreckmoment. Kurz vor dem Ziel fuhr plötzlich ein Auto auf die Straße, der Deutsche Maximilian Schachmann konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte dagegen.

Hier der schlimme Sturz von Evenepoel im Video:

Bereits am Sonntag soll Evenepoel per Flug in seine belgische Heimat überstellt werden.

Star in seiner Heimat
In seinem Heimatland wird der Nachwuchsstar bereits mit der Ikone Eddy Merckx verglichen, er gewann zuletzt die Polen-Rundfahrt. Es war sein vierter Rundfahrtsieg bei ebenso vielen Starts heuer. 

Nächster schlimmer Sturz
Erst vor zehn Tagen war Evenepoels Teamkollege Fabio Jakobsen bei der Polen-Rundfahrt schwer gestürzt. Der Däne musste mit schweren Kopfverletzungen für zwei Tage ins künstliche Koma versetzt werden.

Sieg an Fuglsang
Sieger der Lombardei-Rundfahrt wurde nach 231 Kilometer der Däne Jakob Fuglsang (Astana) in 5:23:54 Stunden vor dem Neuseeländer George Bennett (Jumbo/+31 Sek.) und dem Russen Aleksander Wlasow (Astana/+51). 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol