15.08.2020 16:55 |

Traum erfüllt

Richter wechselt innerhalb der Eishockey-Liga

Marco Richter kehrt nach vier Jahren beim KAC in seine Heimatstadt Wien zurück. Der 24-jährige Stürmer ist damit der 14. Österreicher im derzeit 16 Spieler umfassenden Kader des Eishockeyclubs Vienna Capitals. Die einzigen Legionäre sind Ty Loney (USA) und Taylor Vause (CAN).

„Es war immer schon mein Traum, in Wien zu spielen. Ich bin früh von hier weggegangen und habe auch Erfahrungen in Nordamerika machen können“, erklärte Richter in einer Aussendung und fügte hinzu, „in der Heimatstadt, im gelb-schwarzen Jersey aufzulaufen, war aber definitiv immer mein Ziel“.

Erhalten bleibt dem KAC hingegen der US-Amerikaner David Fischer. Er bestritt bisher schon 220 Liga-Spieler für die Rotjacken. In der vergangenen Saison stand er durchschnittlich von allen Klagenfurtern am längsten auf dem Eis. Fischer geht in seine fünfte Saison mit dem KAC.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten