15.08.2020 15:50 |

Es wird nicht besser

2 Tausendstel! Vettel-Debakel trotz neuen Chassis

Es wird einfach nicht besser! Für Sebastian Vettel hat es beim Qualifying des Grand Prix von Spanien die nächste herbe Enttäuschung gegeben. Trotz des neuen Chassis wurde der Ferrari-Star nur Elfter, verpasste Q3 um zwei Tausendstel.

Vettel rechnete schon vor dem Qualifying nicht mit einer eklatanten Verbesserung durch das neue Chassis für seinen Formel-1-Ferrari. „Ich erwarte keine Wunder“, sagte viermalige Weltmeister. Er hoffe aber, dass er ein reibungsloseres Wochenende rund um den Grand Prix von Spanien haben werde.

Das Qualifying verlief schon einmal gar nicht nach Wunsch. Während Teamkollege Charles Leclerc (am Ende Neunter) den finalen Abschnitt Q3 erreichte, enttäuschte der Deutsche einmal mehr. Mit Platz elf gibt es erneut einen schlechten Startplatz für den Ferrari-Piloten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.