15.08.2020 08:00 |

Mit Live-Übertragung

So wird das Fest zum 10. Oktober heuer aussehen

Klein, aber würdig: Die Stadt Klagenfurt lädt zum Jubiläum zwei Tage zuvor zu einer Feier um den Lindwurm - samt Liveübertragung.

Corona macht uns im Jubiläumsjahr zu „100 Jahre Kärntner Volksabstimmung“ bei vielem einen Strich durch die Rechnung. Auch das groß geplante „Fest der Täler“ in der Landeshauptstadt musste abgesagt werden.

Würdige Gedenkveranstaltung
Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz will dennoch versuchen, eine würdige Gedenkveranstaltung durchzuführen. „Natürlich mit den höchsten Sicherheitsmaßnahmen“, wie etwa einer dreigeteilten Bühne, nur 300 auf Distanz gerückten Plätzen und außen herum strenger Abstands- und Maskenpflicht.

Kärntner Chöre & Literatur
Aber so soll dann trotzdem gefeiert werden: und zwar am 8. Oktober von 18 bis etwa 20 Uhr. Mit einem hochkarätigen Chorprogramm, dargeboten von Kärntner Chören und Ensembles der slowenischen Volksgruppe, verbunden mit literarischen Texten beider Landessprachen und einer Festrede von Historiker Wilhelm Wadl. Durch das Programm führen wird ORF-Moderatorin Sonja Kleindienst.

Via Internet wird das Fest auch übertragen - auch die „Kärntner Krone“ wird eine Liveschaltung einrichten. Sollte absolutes Schlechtwetter herrschen, wird die Feier ins Konzerthaus verlegt werden.

Schaufenster-Wettbewerb
Als Einstimmung auf das Jubiläum wollen das Klagenfurter Stadtmarketing und Stadtrat Markus Geiger wieder zu einem Schaufenster-Wettbewerb aufrufen, wie er im Vorjahr eindrucksvoll zum Thema „Wald im Stadion“ stattgefunden hatte. Heuer werden die Volksabstimmung und das geeinte Kärnten Thema sein.

Für die 300 Sitzplätze kann man sich schon jetzt bewerben. Unter: volksabstimmung@klagenfurt.at

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.