11.08.2020 12:23 |

Mercedes-Chance war da

Hülkenberg verhandelt mit zwei Teams um Cockpit

Der deutsche Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg steht in Verhandlungen um einen Cockpitplatz für die kommende Saison. „Ich führe schon seit geraumer Zeit Gespräche mit den zwei Teams, wo noch was gehen könnte“, sagte der Siebente des zweiten Rennens in Silverstone der Zeitschrift „auto motor und sport“. Namen nannte Hülkenberg nicht.

Möglichkeiten könnten sich bei den Teams Haas, AlphaTauri und Alfa Romeo ergeben. „Es gibt eine Chance“, versicherte Hülkenberg, „aber es wird noch ein bisschen dauern.“

Mercedes streckte Fühler aus
Hülkenberg war schon in den Jahren vor seiner sensationellen Podestfahrt ein geschätzter Pilot. Wie Ex-Mercedes Sportchef Ross Brawn (oben im Bild) in seiner Kolumne auf der offiziellen F1-Seite erzählte, wäre 2013 Hülkenberg fast bei den Silberpfeilen gelandet: „Ich habe ihn vor Jahren fast unter Vertag genommen. Wäre Lewis Hamilton damals nicht zu uns gekommen, war Nico unsere nächste Wahl“

Nach den zwei Wochenenden in Silverstone sah der Racing-Point-Ersatzfahrer für den unter Quarantäne stehenden Sergio Perez bei sich große Fortschritte. „Letzte Woche ist das Auto über große Strecken mit mir gefahren, und diese Woche bin ich das Auto gefahren“, resümierte der 32-Jährige.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.