11.08.2020 08:06 |

Irres Hai-Duell

Box-Legende Mike Tyson: „Hatte Todesangst“

Durchtrainiert wie eh und je präsentiert sich diese Woche Box-Legende Mike Tyson im US-Fernsehen. Für den Discovery Channel wagte der 54-jährige Schwergewichts-Champ in der „Shark Week“ auf den Bahamas das Duell mit einem Haifisch.

Im ersten Teil der dreiteiligen Challenge wurde der Ex-Weltmeister in einem Käfig zu einem Hai-Schwarm in die Tiefe hinabgelassen. In Teil zwei kommt es zur direkten Begegnung mit den Meeresräubern. Zum großen Showdown in Folge drei muss Tyson versuchen, einen Hai im Wasser „auszuschalten“. Das funktioniert bei den gefürchteten Raubfischen aber nicht im Tyson-Boxstil, sondern durch Streicheln der leistungsfähigen Sensoren an deren Schnauze. Gelingt es, einen Hai dort mit der Hand zu berühren, wird das Tier völlig starr und regungslos.

„Ich hatte Todesangst“, verrät der als unerschrocken geltende Superstar. Dem bei den Dreharbeiten auch ein Weißer Hai begegnete. „Ich kann gar nicht sagen, wie oft ich mir während der Aufnahmen gedacht habe: Was zum Teufel mache ich eigentlich hier?“ Am Ende ging Mike Tyson aus dem ungewöhnlichen Unterwasser-Duell als Sieger hervor. Das Tier blieb unverletzt.

Sein für September geplantes Show-Comeback im Boxen bei „The Ring“ wurde indes auf 28. November verschoben.

Anja Richter, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol