28.07.2020 07:33 |

Kämpft sich zurück

Model ist nach Nickerchen plötzlich gelähmt!

Es klingt wie eine wahr gewordener Albtraum: Das in London lebende Model Sonia Vera legte sich für einen Mittagsschlaf kurz hin. Nach dem Aufwachen war die 46-Jährige vom Hals abwärts gelähmt. Jetzt kämpft sich die Frau wieder zurück ins Leben.

Nach einem kurzen Mittagsschlaf konnte sich Vera nicht mehr bewegen. Sechs Monate verbrachte sie im Krankenhaus. Die Diagnose: eine seltene Nervenkrankheit - die Heilungschancen sind fast null.

Doch die Deutsch-Venezolanerin denkt nicht daran, aufzugeben. Auf Instagram zeigt sie die Fortschritte ihrer Physiotherapie und will sich wieder - langsam, aber sicher - ins Leben zurückkämpfen. Derzeit kann die Britin bereits ihr linkes Bein und die Arme bewegen.

Sammelt Spenden für Therapie
Eine Spezialtherapie in den USA soll ihr nun helfen, wieder richtig gehen zu lernen. Doch das ist teuer - rund 71.000 Euro kostet die Therapie, die ihr aus dem Rollstuhl helfen soll. Um die Therapie zu finanzieren, werden Spenden gesammelt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol