25.07.2020 09:48 |

Mann hatte Messer

Mädchen in Wiener Prater belästigt und bedroht

Zwei Mädchen, beide 13 Jahre alt, sind im Wiener Prater von einem Mann mutmaßlich sexuell belästigt und bedroht worden. Der Tatverdächtige, ein 32-jähriger Afghane, wurde festgenommen - bei ihm wurde ein Stanleymesser gefunden.

Die beiden 13-Jährigen waren in einer Gruppe mit anderen Mädchen unterwegs, als sie eigenen Angaben zufolge von dem Beschuldigten angesprochen und körperlich bedrängt sowie schließlich sogar mit dem Messer bedroht wurden. Gegenüber Polizisten, die zu dem Vorfall um 19.45 Uhr am Calafattiplatz gerufen worden waren, bestätigten drei weitere der Teenager die Vorgänge.

Der afghanische Staatsbürger wurde vorläufig festgenommen. Er bestreitet die Vorwürfe. „Der Mann befindet sich in polizeilicher Anhaltung, die Erhebungen laufen“, bestätigte Polizeisprecher Paul Eidenberger. Ermittelt wird wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung und der gefährlichen Drohung.

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

 krone.at
krone.at
Mittwoch, 12. August 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.