14.07.2020 08:11 |

MotoGP-Legende Rossi

Zukunft geklärt: Der „Doktor“operiert weiter!

Nach der Formel 1 bedeutet heuer in Spielberg vor der MotoGP! In fünf Wochen gastieren Márquez, Rossi und Co. am Red Bull Ring. Zuvor wird Legende Vale Rossi noch bestätigen: „Ich fahre weiter!“

Die Formel-1-Karawane zieht weiter nach Budapest, die Motorrad-Asse schlagen in dieser Woche ihre Zelte in Jerez auf. Lange 245 Tage nach dem Saisonfinale in Valencia hat das Warten endlich ein Ende. Am Sonntag startet im Süden Spaniens die MotoGP-Saison. Im März waren in Katar wegen der Corona-Reisebeschränkungen nur die kleinen Klassen am Start gewesen. Nun drehen aber wieder die ganz großen Stars um Weltmeister Marc Márquez am Gasgriff. Mit dabei auch Superstar Valentino Rossi. Zuletzt wurde über den 41-Jährigen heftig spekuliert: Fährt er weiter, beendet der neunfache Weltmeister nach dieser Saison seine unnachahmliche Karriere?

Noch in dieser Woche wird Rossi aber verkünden, dass er zumindest auch im nächsten Jahr weiterfährt. Sollte ihm das Yamaha-Kundenteam eine echte „Waffe“ hinstellen, dann auch 2022.

Mit dieser Vorhersage lehnen sich italienische Medien wohl nicht zu weit aus dem Fenster. Zu sehr liebt Rossi den Sport. Zu groß ist sein Traum, vielleicht doch noch den so ersehnten zehnten WM-Titel zu holen. Aber die PS-Ikone aus Tavullia wartet seit elf Jahren auf den Titel, seit 1115 Tagen auf einen Sieg. Trotzdem unterschrieb Rossi beim Yamaha-Kundenteam Petronas, erhält dort aber ein Werksmotorrad. „In meinem Alter wird es schwer. Aber wenn ich ums Podium kämpfen kann, habe ich die Motivation“, so Rossi, der betont: „Was meine Zukunft angeht, höre ich auf meine innere Stimme.“ Die sagte dem „Doktor“: „Fahr weiter!“ Damit atmen Millionen Fans auf.

Markus Neißl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.