13.07.2020 14:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

In diesen Fällen sagen wir Danke!

Wenn es um Ihre Anliegen geht, ist uns kein Problem zu klein und keine Sorge zu groß. Die Redaktion der Ombudsfrau versucht immer zu helfen. Folgend eine kleine Auswahl von Fällen, in denen uns das gelungen ist!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Entgegenkommen von Versicherung
Anfang Mai ist er von der Steiermark nach Salzburg übersiedelt - deshalb wollte Gerhard R. seine Krankenzusatzversicherung kündigen. „Durch den Umzug würde die Prämie teurer werden, außerdem könnte ich nicht mehr alle Leistungen in Anspruch nehmen“, so der Leser. Doch die Kündigung wurde von der Versicherung mit Hinweis auf die Laufzeit bis Februar 2021 abgelehnt, weshalb Herr R. uns bat, wegen einer Lösung zu vermitteln. Nach unserer Anfrage unterbreitete die Merkur Versicherung rasch zwei Lösungsvorschläge und klärte auf, dass Herr R. den Vertrag mit Ausnahme des Einzelzimmer-Tarifs in Salzburg nutzen könne. Alternativ bot man die rückwirkende Kündigung mit April.

Kundenfreundliche Lösung der Bahn
Bei der Buchung von Zugtickets von Wien nach Bregenz ist Gabriele N. ein Fehler passiert. „Ich habe erstmals Fahrkarten im Internet gebucht. Bedauerlicherweise ist mir nicht aufgefallen, dass ich beim Datum statt August Mai ausgewählt habe“, berichtete die Niederösterreicherin. Eine Erstattung wurde abgelehnt, da es sich um Sparschiene-Tickets handelte. Deshalb wandte sich Frau N. an uns. Die ÖBB haben hier rasch und kundenfreundlich reagiert. Die Leserin erhält Bahngutscheine im Wert der Tickets.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. Oktober 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)