06.07.2020 15:29 |

Millionen Klicks

Der neueste Trend: Die „Basketball Beer Challenge“

Aktuell sorgt eine neue Challenge für Aufsehen im Internet. Der Trend ist unter dem Hashtag „#BasketballBeerChallenge“ auf Social-Media-Plattformen wie Instagram, Twitter oder TikTok zu finden. Der Erfolg bei dieser Challenge ist jedoch nicht immer gegeben. 

Einfach witzig, hilfsbereit oder gar gefährlich oder dumm: In den sozialen Medien gibt es laufend neue Challenges. Bei der neuen Sommerchallenge geht es darum, eine Getränkeflasche auf einem Basketball zu balancieren, den Ball fallen zu lassen und die Flasche nach dem Aufprall des Balles aufzufangen.

Diverse andere Challenges in der Vergangenheit
Challenges, wie die während der Corona-Krise ins Leben gerufene „Nachbarschaftschallenge“, um einander auch in Zeiten der Krise helfen zu können, sorgten in der jüngsten Vergangenheit für Aufmerksamkeit. Aber auch negative Beispiele machten die Runde: So etwa das Video eines Ex-Politikers bei einer etwas anderen „Corona-Challenge“: Der 27-Jährige biss im Supermarkt in einen Apfel und legte diesen anschließend wieder ins Regal. Eine der bislang bekanntesten Challenges war die „Ice Bucket Challenge“. Diese wurde ins Leben gerufen, um Spenden für an Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) erkrankte Menschen zu sammeln. 

Bei der aktuellen „Basketball Beer Challenge“ geht es aber einfach um den reinen Spaß an der Sache. Und dieser dürfte durchaus gegeben sein: Alleine auf TikTok erhielt der Hashtag bis jetzt 9,2 Millionen Aufrufe.

Fabian Gernjak
Fabian Gernjak
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.