05.07.2020 18:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

In diesen Fällen sagen wir Danke!

Wenn es um Ihre Anliegen geht, ist uns kein Problem zu klein und keine Sorge zu groß. Die Redaktion der Ombudsfrau versucht immer zu helfen. Folgend eine kleine Auswahl von Fällen, in denen uns das gelungen ist!

Kulanz von Mobilfunkanbieter
Erstaunt war Martina A. wegen der Inkassoforderung, die sie im Auftrag eines Mobilfunkunternehmens für eine ihr unbekannte Rufnummer erhielt. Die Niederösterreicherin versuchte, den Fall selbst zu klären, scheiterte jedoch. Und ersuchte uns um Hilfe. Wie Drei aufklärte, handelte es sich um einen alten, zuletzt nicht mehr genutzten Internet-Vertrag, den Frau A.s Ehemann geschlossen hatte. Wenn die offene Grundgebühr bezahlt wird, löst man in Kulanz den Vertrag und verzichtet auf die Restforderung.

Lösung von Online-Reiseplattform
Über eine Buchungsplattform im Internet hatte Leserin Doris H. zwei Tickets einer Billig-Airline gebucht. Anfang Mai erhielt die Niederösterreicherin ein E-Mail, dass der Flug abgesagt wurde. Frau H. versuchte daraufhin, ihr Geld zurückzubekommen. Das gestaltete sich jedoch schwierig. „Die Fluglinie meinte, ich müsse mich an die Internet-Plattform wenden. Diese verwies mich wiederum an die Airline“, ärgerte sich die Leserin. Nachdem sich die Ombudsfrau an Opodo wandte, gab es eineLösung. Das Geld für den Flug wird nun umgehend erstattet.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.