26.06.2020 07:00 |

Neuer Sturm-Trainer:

„Wir wissen, was wir brauchen!“

Wieder ist der Trainersessel bei Sturm frei. Wer kommt diesmal? Sportdirektor Andreas Schicker hat klare Vorstellungen, welches Profil der Nachfolger von Nestor El Maestro haben soll. Die Trainersuche muss jedenfalls sitzen!

Erfolg und Konstanz - Dinosaurier-Wörter einer vergangenen Zeit bei Sturm. Trainer Nestor El Maestro hätte das schlingernde Schiff wieder in ruhigere Gewässer führen sollen, doch am Ende fiel auch er von Bord. Die Treueschwüre der Verantwortlichen in den letzten Tagen, den Coach auf alle Fälle bis zum Saisonende arbeiten zu lassen, waren gestern Mittag Makulatur.
Keine Entwicklung
Da wurde ruchbar, dass bei bei den Schwarzen etwas im Busch ist. Um 16.22 Uhr war es dann auch offiziell: Sturm stellte den Coach frei! Der Klubführung blieb nichts anderes übrig, als die Reißleine zu ziehen. Eine Weiterentwicklung der Mannschaft war auch nach der 29. Runde weit und breit nicht in Sicht. Im Gegenteil. Die Krise verschärfte sich zusehends.
Dabei hatte El Maestro den teuersten Sturm-Kader seit Jahren zur Verfügung, doch er brachte den schwarzen Motor einfach nicht zum Schnurren. Gestern war trainingsfrei, heute wird sich der 37-Jährige von der Mannschaft verabschieden. „Er hat es gefasst aufgenommen“, erzählt Andreas Schicker, der mit möglichen Nachfolgekandidaten noch keine Gespräche geführt hat. „Aber in meiner Position ist es meine Pflicht, mir darüber Gedanken zu machen. Wir wissen, was wir jetzt brauchen und was uns gut tut.“
Klares Profil
Das Trainer-Profil sei mit der Klubführung abgesprochen. Schicker: „Für mich ist klar, wer zu uns passen könnte. Ich habe natürlich vorgefiltert und werde in den nächsten Tagen mit den Gesprächen beginnen. Aber ohne Eile“, betont der neue Sportdirektor. Interimistisch nahm gestern schon Amateurtrainer Thomas Hösele das Heft bei den Profis in die Hand, bereitete sich mit „Co“ David Tauschmann und Günter Neukirchner auf Rapid vor.

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
8° / 18°
wolkig
8° / 17°
stark bewölkt
8° / 18°
wolkig
10° / 16°
einzelne Regenschauer
7° / 14°
einzelne Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.