03.07.2020 06:00 |

Ohne Kohlenhydrate

Diese Low-Carb-Lebensmittel schmecken wirklich!

Viele Menschen wollen im Sommer noch schnell ein bisschen Gewicht verlieren und setzen auf eine kohlenhydratreduzierte Kost. Wir haben uns auf die Suche nach Low-Carb-Fertigprodukten gemacht, die wirklich schmecken. 

Der Verzicht auf Kohlenhydrate klingt für die meisten erstmal unmöglich. Diese Art von Diät ist aber die Geheimformel, wenn man schnell und effizient abnehmen möchte. Der Grund: Hat der Körper nicht mehr genügend Kohlenhydrate im Depot, greift er auf die Fettreserven zurück. Die Folge: Man nimmt ab. 

Welche Kohlenhydrate gilt es, zu reduzieren? 

Für alle, die nun glauben, gar nichts mehr essen zu dürfen: Eine Low-Carb-Diät bedeutet lediglich, dass man den Konsum von Nudeln, Brot und Reis einschränken, aber nicht gänzlich weglassen sollte. Auf was es jedoch zu verzichten gilt ist: Kuchen, Schokolade, Chips, Burger und salzige Knabbereien. Auch Fertiggerichte und Saucen (z.B. BBQ-Sauce) enthalten viel Zucker und sollten für die Zeit der Diät nicht auf dem Speiseplan landen. 

Nun gibt es aber Hersteller, die sich mit der Produktion von kohlenhydratreduzierten Alternativen beschäftigt haben. Wir haben einige dieser Lebensmittel genauer unter die Lupe genommen und einen Geschmackstest gemacht. 

Shirataki Mix (Nudeln & Reis) 

Der Klassiker unter den Low-Carb-Lebensmitteln. Diese Nudeln sind ideal für alle, denen der Verzicht auf Pasta während der Diät schwerfällt. Denn: Sie sehen zwar aus wie normale Nudeln, haben aber nicht mal 10 Kilokalorien auf 100 Gramm (Vgl.: Echte Pasta: Rund 350 Kcal pro 100 Gramm). Zu diesen Nudeln dürfen Sie jede Pastasauce kombinieren, die Sie wollen. Auch Sauce Bolognese und Sauce Carbonara sind absolut Low-Carb! 

Low Carb Schokodrops

Für alle, die gerne Low-Carb-Kuchen oder Low-Carb-Muffins backen: Mit diesen Schokodrops schmeckt das Backwerk noch besser. Im Gegensatz zu normalen Schokodrops enthalten diese deutlich weniger Zucker und Kohlenhydrate, schmecken aber mindestens genauso gut. 

Weiße Schokolade mit „Xucker“ 

Der kalorienärmere Zuckerersatz Xylit ist seit einigen Jahren in aller Munde. Das Unternehmen „Xucker“ hat sich auf diese Alternative spezialisiert und hat einige großartige Süßigkeiten im Sortiment, die vollkommen ohne Zucker auskommen. Einer unserer Favoriten ist diese weiße Schokolade. Das herkömmliche Produkt hat meist leider ordentlich viele Kalorien (Fett und Zucker). Da darf man bei dieser Schoki schon gerne zulangen! Mit nur 12 Gramm Zucker auf hundert Gramm ist diese sogar in der Diät erlaubt!

Probieren Sie auch die weiteren Sorten Kokos & Flakes oder Vollmilch.

Tomatenketchup ohne Zucker

Ein sehr zuckerhaltiger Klassiker, auf den wenige Menschen verzichten möchten: Ketchup als Beilage zu Steak und Kotelett! Auch die beliebte Tomaten-Würzsauce gibt es zuckerfrei. Fazit: Köstlich! Da fehlt einem absolut nichts! 

Caesar Dressing 

Achtung bei Salatdressings! Fertige Marinaden stecken leider meist auch voller Zucker. In der Low-Carb Diät heißt es daher: Entweder selbst das Dressing anrichten oder auf zuckerfreie Alternativen zurückgreifen! Diese Marinade schmeckt köstlich cremig, ohne das Kalorienkonto zu belasten. Unser Tipp! 

2 x 320 ml
13,31€
Hier geht‘s zum Dressing.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.