Forum

Pressefreiheit: Wie ist es um sie bestellt?

Community
03.05.2024 14:00

Weltweit wird am 3. Mai der Tag der Pressefreiheit gefeiert. Er soll das Bewusstsein für die Bedeutung derselben schärfen, aber auch Regierungen an ihre Pflicht erinnern, die Pressefreiheit zu schützen. Während Österreich eine vielfältige Medienlandschaft bietet, zeigen aktuelle Berichte von „Reporter ohne Grenzen“, dass das Land im internationalen Vergleich mit Herausforderungen konfrontiert ist. Teilen Sie Ihre Gedanken dazu mit uns!

Gerade im postfaktischen Zeitalter, in dem Fake News und „gefühlte Wahrheiten“ Hochkonjunktur haben, ist es umso wichtiger, das demokratische Gut der Pressefreiheit in den Fokus zu rücken. Denn dieses garantiert vertrauenswürdige und sichere Informationen ohne Zensur durch den Staat. Letztere ist in Ländern wie China, der Türkei oder Russland ein großes Problem. 

(Bild: ©MclittleStock - stock.adobe.com)

Wie schätzen Sie persönlich die aktuelle Situation der Pressefreiheit in Österreich und weltweit ein? Wie wichtig ist sie in Ihren Augen und was könnte man tun, um sie weiterhin zu stärken? Wie sehen Sie die Rolle der sozialen Medien in diesem Kontext? Wir sind gespannt auf Ihre Ansichten und Ideen!

Community
Community
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele