22.06.2020 08:15 |

2 Mediziner infiziert

Spitalsarzt war erst beim zweiten Test positiv

Ein zweiter leitender Arzt der Salzburger Landeskliniken (SALK) ist mit dem Coronavirus infiziert und einer der 14 inzwischen bestätigten Fälle des Salzburger Corona-Cluster. Damit sind gleich zwei leitende Mediziner an Covid-19 erkrankt. Beide sind Rotarier und waren an jenem Montagabend bei der Veranstaltung im Stiftskeller St. Peter dabei. Sie saßen auch am selben Tisch. Auch ein weiterer Rotarier, ein Pensionist, wurde am Sonntag als infiziert gemeldet.

Bemerkenswert ist, dass der zweite Arzt erst beim zweiten Test positiv war. Dies bestätigt Klinik-Sprecherin Beate Erfurt: „Der erste Test war negativ. Der Arzt hat einen Tag später aber aus eigener Initiative entschieden, sich noch einmal testen zu lassen.“

Beide Mediziner in Quarantäne
Patientenkontakt dürfte er genauso wie sein Kollege keinen gehabt haben - beide befinden sich in Hausquarantäne. Klinikpersonal und Kontaktpersonen sind durchgetestet worden, alle bisher negativ.

Wie berichtet, gibt es mittlerweile 14 bestätigte Coronavirus-Fälle in Salzburg. Das Treffen eines Rotary Clubs am vergangenen Montag gilt als Ausgangspunkt des neu entstandenen Coronavirus-Cluster.

Antonio Lovric
Antonio Lovric
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol