20.06.2020 15:40 |

Das Business lernen

Junger Klagenfurter hat die „Skillz“ voll drauf

Schon als Sechsjähriger beherrschte er die „Skillz“ - früher nannte man es „Moves“ - der Rapper und sang inbrünstig bei Hip-Hop mit. Und seither will Gavis Dean ins Musikgeschäft. Mit 23 hat ein Klagenfurter den Stier bei den Hörnern gepackt und zog nach Wien: „Hier will ich das Musikbusiness von der Pike auf lernen.“

Er hat kroatisch-bosnische Wurzeln und einen italienischen Vornamen. Kein Problem in der Wiener Multi-Kulti-Szene. Dort treibt er sich als Gavis Dean rum, tritt auf, verhandelt mit Klubmanagern, schreibt neue Lieder.

Getextet wird nur auf Englisch - „Ich liebte diese Sprache bereits in der Schule!“ - einzige Ausnahme: „Ich habe einen Titel auf Kroatisch aufgenommen. Die Familie hat es sehr gefreut; aber das bin nicht ich.“

Gavis hat zwar ein Keyboard daheim, allerdings zwei linke Hände. „Ein Kumpel macht mit mir die Kompositionen. Ich sag, was ich brauch’, und er spielt es.“ So entwickelte der charmante Rapper seinen Stil weiter: „Es geht immer mehr weg vom Sprechgesang zum Singen. Damit kann ich Gefühle besser ausdrücken als nur mit Worten. Ich arbeite jetzt hart daran.“

Für seine Fans dreht er auch Videos, für die er die Locations selbst aussucht. „Wie etwa eine düsteren Bahnunterführung in Klagenfurt oder Plätze in Wien. Dabei blitzt die Vorliebe für schöne Bauwerke auf. „Damit´s mehr nach Rapszene ausschaut, spielt das Video von „Cash Out“ auch auf einem Basketballfeld.“

Demnächt erwarten ihn Auftritte in Wien und Klagenfurt, wo er schon im stereo zu hören war. Gavis ist auf Facebook, Instagram und YouTube.

Serina Babka
Serina Babka
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.