15.06.2020 20:27 |

Bei Hohentauern

Forstunfall: Mann stürzte mit Traktor 50 Meter ab

Forstunfall Montagnachmittag in Hohentauern: Ein  Forstunternehmer aus Zeltweg stürzte mit seinem Traktor über unwegsames Gelände 50 Höhenmeter ab.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Forstunfall ereignete sich im Gemeindegebiet von Hohentauern (im Bereich der Schaunitz) auf 1500 Meter Seehöhe. Ein 42 Jahre alter Forstunternehmer aus Zeltweg stürzte mit seinem Traktor über unwegsames Gelände rund 50 Höhenmeter ab. Er wurde durch einen Mitarbeiter geborgen und zur Bergrettungsstation „Berger-Hube“ (Hinteres Triebental) gerbracht. Die Erstversorgung erfolgte durch das Rote Kreuz Hohentauern und den Notarzt aus Rottenmann.

Schwere Verletzungen
Der Mann erlitt Verletzungen im Bereich des Beckens und am Kopf und wurde ins UKH Kalwang eingeliefert. Am Traktor entstand Totalschaden. Die Unfallursache wird nun ermittelt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 30. Juni 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
20° / 31°
heiter
20° / 32°
heiter
20° / 32°
heiter
19° / 32°
heiter
15° / 29°
einzelne Regenschauer
(Bild: Krone KREATIV)