10.06.2020 07:33 |

Covid-Neuinfektionen

Brasilien hat doppelt so viele Fälle wie die USA

Brasilien, das von der Coronavirus-Pandemie am stärksten betroffene Land in Lateinamerika, hat am Dienstag 32.091 neue Covid-19-Fälle vermeldet - und damit fast doppelt so viele Neuinfektionen wie die USA mit ihren 17.598 Coronavirus-Fällen. Brasilien verzeichnet bis dato 739.503 bestätigte Fälle, das entspricht weltweit der zweithöchsten Ansteckungsrate nach den Vereinigten Staaten mit bisher 1,956.421 Infizierten.

Nach Angaben des brasilianischen Gesundheitsministeriums stieg die Zahl der Todesfälle binnen 24 Stunden um 1272 auf 38.406. Brasilien verzeichnet damit die dritthöchste Zahl an Todesopfern weltweit.

Land veröffentlicht wieder komplette Zahlen
Das brasilianische Gesundheitsministerium hatte ab Freitag vergangener Woche keine Gesamtopferzahl mehr veröffentlicht, sondern nur noch die Opferzahl jedes Tages gemeldet. Damit ist es nun wieder vorbei. Einer Entscheidung des Obersten Gerichts folgend, gibt Brasiliens Regierung wieder die Zahlen der Covid-19-Fälle komplett preis.

Auf der Website des Gesundheitsministeriums wurden am Dienstagabend (Ortszeit) sowohl die in den vorherigen 24 Stunden neu registrierten Zahlen von Infizierten und Todesopfern als auch die jeweiligen Gesamtzahlen bekannt gegeben, wie dies ein Richter am Montag verfügt hatte.

Seit dem Wochenende waren täglich nur noch die in den vorherigen 24 Stunden neu registrierten Zahlen veröffentlicht worden. Nachdem an mehreren Tagen hintereinander Negativ-Rekorde bei der Zahl der Corona-Toten registriert worden waren, hatte die Regierung schon in der vergangenen Woche begonnen, die Corona-Zahlen statt um 19 Uhr um 22 Uhr zu veröffentlichen. Damit kamen sie erst nach Ende der am meisten gesehenen Nachrichtensendung des Landes. Gesundheitsexperten, Parlamentarier und Juristen kritisierten die Änderungen scharf.

Nach Angaben des brasilianischen Gesundheitsministeriums sind am Dienstag innerhalb eines Tages 1272 weitere Patienten im Zusammenhang mit dem gefährlichen Erreger SARS-CoV-2 gestorben. Die Zahl der Covid-19-Opfer stieg auf insgesamt 38.406.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 14. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.