22.05.2020 19:00 |

Schwer verletzt

Bikerin geriet nach Sturz unter ihr Motorrad

Schwer verletzt wurde am Freitag eine 42-jährige Bikerin aus dem Bezirk Wolfsberg, weil sie mit ihrem Motorrad auf der Turracher Bundesstraße bei Ebene Reichenau zu Sturz gekommen war. Sie wurde von der Johanniter Unfallhilfe ins UKH Klagenfurt gebracht.

Aufgrund eines Bremsfehlers war die 42-jährige Frau aus dem Bezirk Wolfsberg gegen 13 Uhr mit ihrem Motorrad bei der Talfahrt von der Turracher Höhe im Gemeindebereich von Ebene Reichenau in einer Kurve von der Turracher Bundesstraße abgekommen und gegen eine Böschung geprallt. Dadurch kam sie zu Sturz und  rutschte etwa 50 Meter die Fahrbahn entlang und kam dann auch noch unter dem ebenfalls nachrutschenden Motorrad zu liegen. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Johanniter Unfallhilfe ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.