19.05.2020 10:08 |

Schwester packt aus

Noah Cyrus: Leben mit Miley war „unerträglich“

Sängerin Noah Cyrus hat über ihre Rolle als kleine Schwester von Popstar Miley Cyrus ausgepackt. Ihr Leben im Schatten des Disney-Stars sei „absolut unerträglich“ gewesen, so die 20-Jährige. 

„Ich fühlte mich immer so, als wäre ich diese Person, um die sich niemand gekümmert hat, aufgrund dessen, was die Leute online zu mir gesagt haben“, sagte Noah Cyrus in einem Instagram Live-Video.

Um dieses Gefühl gehe es auch in ihrem Lied „Young&Sad“. Es handle davon, wie es sei, „in der Familie geboren zu sein, in der ich geboren wurde. Jeder machte mir das Leben schwer, weil es mir so schwer fiel, Mileys kleine Schwester zu sein“, erklärte sie.

In dem Lied singt sie: „Meine Schwester ist wie Sonnenschein, bringt gutes Licht, wohin sie auch geht. Und ich wurde geboren, als Regenwolke, gesegnet in ihrem Schatten.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.