Pentz jetzt Nummer 1

Knie-OP! Austria-Goalie droht das Saisonende

Austria-Goalie Ivan Lucic droht die restliche Saison in der Fußball-Bundesliga auszufallen. Der 25-Jährige, der in dieser Saison in 22 Pflichtspielen zum Einsatz kam, musste sich zuletzt einer Knieoperation unterziehen.

 „Sein Meniskus wurde genäht“, erzählte Trainer Christian Ilzer nach dem Training am Montag. „So wie es jetzt perspektivisch aussieht, wird er nicht mehr zur Verfügung stehen.“

Damit wird Patrick Pentz, der Lucic in den ersten vier Frühjahrsspielen verdrängt hatte, die unangefochtene Nummer eins im Tor der „Veilchen“ für die zumindest zehn noch ausstehenden Spiele sein.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten