06.05.2020 17:30 |

Vorfall in Eben:

DNA-Spuren belegen, dass Wolf Ende April Reh riss

Der Wolf ist nicht aus Salzburg verschwunden: Ende April wurde ein Reh im Gemeindegebiet von Eben gerissen. Nach der Analyse von DNA-Spuren konnte das jetzt klar einem Wolf zugeordnet werden. Und es gibt weitere Hinweise. Die Bauern beobachten das vor Start der Almsaison mit Sorge.

Der aktuelle Vorfall ist nicht der einzige Hinweis: „Auch an der Grenze zu Matrei in Osttirol und am Gerlospass auf Tiroler Seite wurden zwei Tiere nachgewiesen“, schildert Salzburgs Wolfbeauftragter Hubert Stock und befürchtet, dass uns Isegrim heuer im Sommer wieder verstärkt beschäftigen könnte. Auch Videos mit Wölfen – vermutlich im Zillertal – machten im Netz die Runde.

Der aktuelle Fall passierte am 23. April im Gemeindegebiet von Eben: DNA-Auswertungen bestätigten, dass das Reh mit Sicherheit von einem Wolf angefallen wurde.

Die Almbauern sollen mit einem 5-Punkte-Programm, das seit einem Jahr in Salzburg gilt, geschützt werden. Vor allem auch die Nachfrage nach geförderten GPS-Sendern für Schafe ist groß. Entschädigungszahlungen sollen ohne große Hürden rasch abgewickelt werden.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.