04.05.2020 15:09 |

334.000 Euro Kosten

Vier Radwegbrücken entlang der Drau erneuert

Rechtzeitig vor Start der Radsaison wurden die vier desolaten und morschen Radwegbrücken entlang des Drauradweges im Bereich der Santa-Lucia Brücke erneuert. Der gesamte Holzunterbau der bald 20 Jahre alten Holzbrücken war morsch gewesen. Nun kann wieder ungehindert geradelt werden.

Die vier Brücken an der Bleiburger Bundesstraße im Abschnitt Santa-Lucia - Oberdorf, hatten aus Sicherheitsgründen 2018 gesperrt werden müssen; wir berichteten bereits darüber.
Da Radfahrer im Bereich der kurvenreichen Bundesstraße aber sehr gefährdet waren, wurde im Vorjahr rasch ein Provisorium errichtet. „So konnten wir die Radstrecke für Radfahrer offen lassen“, sagt Straßenbaureferent Martin Gruber. Bereits Anfang dieses Jahres wurde nun mit der Sanierung der Holzbrücken begonnen.

Zitat Icon

Die Strecke ist sehr gut frequentiert, wie wir merken, wird Radfahren auch wegen der Krise immer attraktiver.

Gerhard Visotschnig, Bürgermeister Neuhaus

Die morsche, vermoderte Holzkonstruktion wurde entfernt und durch langlebige Träger aus Stahl ersetzt. So wird auch die Lebensdauer der Radwegbrücken, die knapp 20 Jahre alt waren, verlängert. Landesrat Gruber: „Rechtzeitig vor der Fahrradsaison ist der Drauradweg wieder befahrbar.“

Die Kosten von 334.000 Euro teilen sich das Land mit 223.0000 Euro und die Gemeinde, die den Rest übernimmt.

Gerlinde Schager

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.