02.05.2020 21:45 |

Anklage:

Krimineller wollte mit Messer Taxler ausrauben

Die Staatsanwaltschaft Salzburg erhebt Anklage gegen einen Salzburger (31) mit reichlich krimineller Erfahrung: Der Obdachlose überfiel demnach Mitte Februar in Zell am See einen Taxifahrer, setzte ihm ein Klappmesser an den Hals und verlangte Bares. Zudem wird ihm eine Reihe weiterer Delikte vorgeworfen.

War es die Verzweiflung die den siebenfach vorbestraften, arbeits- und obdachlosen Salzburger in die Kriminalität trieb? Er wird sich jedenfalls vor Richter Günther Nocker im Landesgericht verantworten müssen. Besonders schwerwiegend ist der Vorwurf des versuchten, schweren Raubes: Laut Anklage von Staatsanwalt Andreas Winkler war der 31-Jährige am 11. Februar in Zell am See unterwegs, als ihm ein Taxibus auffiel. Er schritt näher, der Lenker ließ daraufhin sein Seitenfenster herunter.

Hupen ließ Täter fliehen

In diesem Moment packte der 31-Jährige ein Klappmesser aus und hielt es dem Lenker an den Hals. „Gib mir dein ganzes Geld“, soll er zweimal geschrien haben. Daraufhin drückte das Raubopfer durchgehend die Hupe. Dies schreckte den Angreifer derart auf, sodass dieser die Flucht ergriff.

Diebstähle und Körperverletzungen

Neben einigen Diebstählen von Lebensmitteln und Spirituosen wird ihm auch eine Körperverletzung im Zuge einer Schlägerei vorgeworfen. Außerdem soll er im August 2019 fahrlässig eine Frau schwer verletzt haben – im Rahmen eines Fahrrad-Unfalls. Auf einem Zebrastreifen in Salzburg touchierte der 31-Jährige der Anklage nach eine Radlerin, die daraufhin stürzte und mehrere Brüche erlitt – mit der Folge einer zeitweisen Arbeitsunfähigkeit. Der Angeklagte ist teilweise geständig, ein Prozesstermin ist noch offen. Er wird von Anwalt Kurt Jelinek vertreten.

Antonio Lovric
Antonio Lovric
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol