Für mehr als 100.000

Gigantomanie! China baut größtes Stadion der Welt

Der achtfache chinesische Fußball-Meister Guangzhou Evergrande hat mit dem Bau eines mehr als 100.000 Zuschauer fassenden Stadions begonnen! Die geplante Spielstätte soll die größte reine Fußball-Arena der Welt werden und bis Ende 2022 fertiggestellt sein, teilte der Klub mit.

Laut eines CNN-Berichts betragen die Kosten für das Stadion im Design einer Lotus-Blüte 1,7 Milliarden US-Dollar (umgerechnet knapp 1,6 Milliarden Euro). Das Immobilienunternehmen Evergrande hatte auf einer Pressekonferenz in der vergangenen Woche angekündigt, drei bis fünf weitere Stadien für 80.000 bis 100.000 Zuschauer an anderen Orten des Landes bauen zu wollen.

China ist als Gastgeber der Club-Weltmeisterschaft 2021 und der Asienmeisterschaft 2023 vorgesehen. Die Club-WM sollte im Sommer 2021 stattfinden, durch die Verlegung der Europameisterschaft und der Copa America ist aber noch unklar, wann das Turnier ausgetragen wird.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten