Hilfe in Corona-Krise

Wiener „Pizzaquartier“ spendet 70 Speisen an Gruft

Hilfsbereitschaft ist besonders in Krisenzeiten wichtig. Das nahm sich auch das „Pizzaquartier“ aus dem 2. Bezirk zu Herzen und brachte letzten Mittwoch 70 Speisen in die Gruft, um diese den Bedürftigen zu spenden.

Auch für das Pizza Quartier in der Leopoldstadt (Karmelitermarkt 96) waren die letzten Wochen eine herausfordernde Zeit. Seit Beginn der Maßnahmen im Zuge der Corona-Krise hat das Lokal einen Liefer- und Abholservice eingerichtet, um die Kunden auch in der Quarantäne zu Hause mit Pizzen versorgen zu können. Das Ganze kontaktlos. Dadurch konnten Arbeitsplätze gerettet werden. „Schnell haben wir Verträge mit Mjam und Lieferando abgeschlossen, um damit noch mehr Haushalte auch außerhalb des 2. Bezirks zu erreichen“, erzählen Anita Paic und Alessandro Perrella, die Chefs des Pizza Quartiers.

„Damit auch wir unseren zivilgesellschaftlichen Beitrag leisten, haben wir am Mittwoch, den 8. April, unsere Restaurantküche geöffnet und 70 Portionen unserer  italienischen Spezialitäten inklusive der berühmten Gourmet-Sauerteig-Pizzen den Besuchern der Gruft serviert“, so Paic und Perrella weiter.

„Für uns ist es wichtig, denen zu helfen, die am Rande der Gesellschaft stehen und sich nicht so wie wir in ein sicheres zu Hause begeben können. Darum freuen wir uns umso mehr, dass wir somit ein bisschen Freude verbreiten konnten“, berichten die Wohltäter. Das Pizza Quartier hofft, bald wieder den Gastgarten öffnen zu können, doch bis die Krise nicht überstanden ist, finden Hungrige die Speisekarte auf der Homepage des Lokals. Geliefert wird von Montag bis Samstag.

Kontakt: 
Tel. Nr. 01/212 49 94
Mail: info@pizzaquartier.at

April 2020

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol