06.04.2020 10:34 |

Haare selbst gefärbt

„Katze“ geschockt: „Sehe aus wie Boris Becker“

Normalerweise sieht man die „Katze“ immer mit perfekt blondierten langen Haaren. In der Corona-Krise bleibt allerdings auch der 33-Jährigen der Gang zum Friseur verwehrt. Darum probierte sie sich selbst als Hobby-Friseuse und färbte ihren dunklen Ansatz selbst nach - mit einem enttäuschenden Ergebnis. Denn nun sieht sie aus „wie Boris Becker“.

„Ich weiß, dass ich nicht alleine mit meinem ,Ansatz-Albtraum‘ bin“, schrieb die Daniela Katzenberger auf Instagram unter ein Foto, das sie mit dunkel nachgewachsenen Haaren auf dem Kopf zeigt, und forderte ihre Fans auf, ebenfalls Fotos von sich und ihren Haaransätzen zu posten. Wenig später gab Katzenberger allerdings zu, genug von ihrem Anblick im Spiegel gehabt und die Sache kurzerhand selbst in die Hand genommen zu haben.

Eine „völlig hirnamputierte Blondier-Aktion“, resümierte sie in ihrer Instagram-Story. Der Grund für ihren Missmut: ein ungleichmäßiges Ergebnis, das man auch in einem ihrer TikTok-Videos zu sehen bekommt. Denn die „Katze“ hatte Aufheller verwendet, den sie noch zu Hause hatte - allerdings nicht in ausreichender Menge.

„Ich sehe aus wie Boris Becker oder Prinz Harry“, so die Frau von Lucas Cordalis. „Sieht völlig scheiße aus.“ Abschließend betonte die Mutter einer Tochter, dass die Fans ihren Färbe-Fauxpas „bitte nicht nachmachen“ sollen. Zu Recht, denn mit Bleichmitteln sollte man lieber nur Profis hantieren lassen ...

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.