02.04.2020 16:15 |

Hat schon drei Töchter

Ex-F1-Boss Ecclestone wird mit 89 wieder Vater

Vom Weltrekord ist er (noch) weit entfernt. Den hält angeblich ein Inder mit 96 Jahren. Trotzdem unglaublich: Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone wird mit 89 Vater. Zum vierten Mal bereits. Im Juli soll der Nachwuchs da sein.

Seine brasilianische Ehefrau Fabiana (41), mit der er seit fünf Jahren auf einer Kaffee-Plantage vor den Toren Sao Paulos lebt, ist schwanger. Das Kind soll im Juli in Brasilien, der Heimat seiner Mutter, zur Welt kommen. Das berichten sämtliche F1-Fachportale im Internet.

Ecclestone hat bereits drei Töchter: Tamara (35), Petra (31) und Deborah (65) haben ihn bereits fünf Mal zum Großvater gemacht. Ob wieder eine Tochter auf ihn wartet?

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten