17.03.2020 06:00 |

Fische tummeln sich

Italien steht still: Venedigs Kanäle sind sauberer

Was passiert, wenn Mensch - bedingt durch die aktuellen dramatischen Auswirkungen der Corona-Krise - seinen Einfluss auf die Natur reduziert, zeigt sich gerade in Venedig. Denn weniger Touristen bedeuten weniger Abwasser und weniger Bootsverkehr. Und das wirkt sich gravierend auf die Wasserqualität der Lagune aus, wie aktuelle Bilder aus Italien zeigen.

„Die Natur nimmt sich ihre Räume zurück“, schrieb Marco Capovilla auf Facebook und postete dazu Fotos und Videos vom Rio dei Ferali, einem Kanal direkt hinter dem Markusplatz. Auf den Aufnahmen ist deutlich zu sehen, wie sich im klaren Wasser kleine Fische tummeln. Bedingt durch die Corona-Krise ist der Tourismus eingebrochen. Die Hotspots wie der Markusplatz sind verwaist.

Weniger Touristen - weniger Verschmutzung
Doch weniger Touristen bedeutet nun einmal weniger Boots- und Schiffverkehr, weniger Abwässer und damit auch weniger Verschmutzung. Besonders die großen Kreuzfahrtschiffe verursachen einen enormen Schaden an der Unterwasserwelt.

Ob sich die Italiener an dem Naturschauspiel erfreuen können, ist angesichts der Krise allerdings fraglich. Zuletzt wurden am Montag 2158 Todesopfer aufgrund des neuartigen Virus gemeldet.

Michaela Braune
Michaela Braune
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.