18.02.2020 10:54 |

Belagerungen im Video

„Stronghold: Warlords“ lässt explosive Ochsen los

Das Entwicklerstudio Fireflyworlds hat einen neuen Gameplay-Clip zu seinem kommenden Belagerungs-Simulator „Stronghold: Warlords“ veröffentlicht. Darin stellt man die Belagerungswaffen näher vor, mit denen die Spieler die Festungen ihrer Gegner in die Knie zwingen sollen. 

Darunter sind Kuriositäten wie mit Sprengstoff beladene Ochsen, die sich an gegnerischen Festungsmauern oder inmitten gegnerischer Einheiten in die Luft jagen, aber auch ganz klassisches Gerät wie Katapulte.

Führten frühere Serienteile ins mittelalterliche Europa, dreht sich im neuen Ableger „Warlords“ alles um Festungsbau und Schlachten im alten Asien - mongolische Horden, chinesische Krieger und japanische Samurai inklusive. „Stronghold: Warlords“ erscheint 2020 für den PC, ein genaues Datum haben die Entwickler noch nicht verraten.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.