24.01.2020 06:00 |

Wussten Sie‘s?

Diese Dinge macht jeder beim Sushi-Essen falsch

Die japanische Spezialität hat sich längst auch hierzulande etabliert. Sushi zählt zu den beliebtesten Gerichten überhaupt. Doch oft hat die Art, wie wir Sushi essen, nichts mit dem japanischen Original zu tun.

Wenn wir von Sushi reden, meinen wir meist die kleinen Reisröllchen, die mit Fisch und Gemüse gefüllt sind. Dabei handelt es sich aber eigentlich nicht um Sushi, sondern um „Maki“. Sushi ist der Überbegriff für alles, was aus jener Art von „säuerlichem Reis“ hergestellt wird. Einige Dinge, die Sie wahrscheinlich bis jetzt noch nicht über „Sushi“ wussten, wollen wir Ihnen hier näherbringen.

  1. In echtem japanischem Sushi werden Sie kaum Lachs finden. Hier werden meist nur Tintenfisch, Scholle oder andere Meeresfrüchte verarbeitet
  2. Beim Essen von Maki müssen Sie sich nicht mit Stäbchen quälen. Die Röllchen werden traditionellerweise mit den Händen gegessen
  3. Nigiri wird mit Stäbchen verspeist
  4. Sushi-Ingwer wird in Japan nie gemeinsam mit Sushi verspeist. Der Ingwer sollte zwischendurch gegessen werden, da er die Verdauung fördert

Ob im Lokal oder zu Hause - Sushi ist köstlich, gesund und ein echtes Trendfood! Wer die kleinen Röllchen schon mal selbst zubereitet hat, weiß, wie toll das fertige Ergebnis aussieht. Wir stellen Ihnen einige Produkte der Marke S&B Wasabi vor, mit denen Ihr Sushi noch köstlicher schmeckt.

Wasabipulver

Zu Sushi und Maki gehört Wasabi. Die grüne, an Kren erinnernde Paste können Sie ganz leicht selbst anrühren.

Wasabipaste

Wer zur bereits fertigen Wasabipaste greifen möchte, dem empfehlen wir dieses Produkt. Aber Vorsicht - scharf! 

Wasabisauce

Diese Wasabisauce passt nicht nur zu Sushi, sondern auch zu Fisch und Fleisch. Es verleiht jedem Gericht eine würzig-scharfe Note.

Sushi-Set

Dieses Set enthält alles, was Sie für die Zubereitung von Sushi benötigen. Mit Rollmatten, Löffel und Spaten sind Sie bestens ausgerüstet. 

Sushi Servier-Set

Sushi schmeckt noch besser, wenn es von echtem Sushi-Service verspeist wird. Traditionell natürlich auch mit Essstäbchen.

Sushi für Anfänger - Sushi Experts

Sie haben noch nie Sushi zubereitet? Wenn Sie es gerne einmal ausprobieren möchten, legen wie Ihnen dieses Buch ans Herz. Neben den Grundregeln der Sushi-Zubereitung haben Sie hier auch gleich einige tolle Rezepte zum Nachmachen! 

Taschenbuch: 7,99€
Hier geht‘s zum Buch.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. März 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.