14.01.2020 17:32 |

Schwimm-Event

Pilhatsch bei Champions Swim Series in Shenzhen 3.

Die Steirerin Caroline Pilhatsch hat auf der ersten Station der Champions Swim Series in Shenzhen den dritten Platz belegt!

In dem von vier Schwimmerinnen bestrittenen Rennen über 50 m Rücken schlug die als Kurzbahn-Vize-Weltmeisterin eingeladene 20-Jährige am Dienstag nach 28,19 Sekunden an. Sie blieb damit 0,42 Sekunden über ihrem im Vorjahr in China fixierten OSV-Rekord.

Den Sieg holte sich die Chinesin Liu Xiang, die WM-Dritte von 2015, in 27,36 Sekunden vor der Kurzbahn-Europameisterin Kira Toussaint (NED/28,07). Zweite und letzte Station der Serie ist am Wochenende Peking.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 28. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.