11.01.2020 08:07 |

Seine Punkte im Video

Niederlage für Jakob Pöltl beim 250. NBA-Einsatz

Jakob Pöltl hat bei seinem 250. Einsatz in der regulären Saison der National Basketball Association (NBA) am Freitag (Ortszeit) eine Niederlage hinnehmen müssen. Die San Antonio Spurs mit dem Center aus Wien verloren bei den Memphis Grizzlies 121:134. Der 24-Jährige bilanzierte mit sechs Punkten, je zwei Rebounds und Assists sowie drei blocked shots in nur 11:48 Minuten Spielzeit.

Die Grizzlies lagen in dem Duell zweier Play-off-Anwärter aus der Western Conference ab dem 23:22 (9. Min.) immer voran. San Antonio blieb jedoch weitgehend in Schlagdistanz. Die Entscheidung brachte letztlich ein 9:0-Run der Gastgeber binnen eineinhalb Minuten im Schlussviertel auf 125:113 (44.). Mit dem Sieg verdrängte Memphis die Texaner vorübergehend vom achten Platz im NBA-Westen, der noch zur Play-off-Teilnahme berechtigt.

Topscorer der Spurs war DeMar DeRozan mit 36 Punkten. Am Sonntag ist San Antonio bei den Toronto Raptors zu Gast, dem Ex-Klub des 30-jährigen Small Forwards und des 24 Jahre alten Centers aus Wien.

Pöltl hat bei seinen 250 Einsätzen in der stärksten Basketball-Liga der Welt (136 davon für Toronto) 156 Siege gefeiert. Der erste NBA-Österreicher war bisher 4.073 Minuten im Einsatz, in denen er u.a. 1.347 Punkte erzielte, 1.176 Rebounds holte, 231 Assists verteilte und 240 blocked shots verzeichnete.

Bucks siegen wieder
NBA-Leader Milwaukee Bucks feierte mit einem 127:106 bei den Sacramento Kings den 34. Sieg im 40. Saisonspiel. Khris Middleton (27) und Eric Bledsoe (24) waren die erfolgreichsten Scorer. Giannis Antetokounmpo begnügte sich mit 13 Zählern und zehn Rebounds. Nicht zu halten war dafür ein anderer Superstar der Liga. LeBron James steuerte zum 129:114 der Los Angeles Lakers (ohne den verletzten Anthony Davis) bei den Dallas Mavericks 35 Punkte und 16 Rebounds bei. Luka Doncic bei den Texanern verbuchte 25 Zähler und zehn Rebounds.

NBA-Ergebnisse vom Freitag:
Memphis Grizzlies - San Antonio Spurs (Jakob Pöltl mit sechs Punkten, je zwei Rebounds und Assists sowie drei blocked shots in 11:48 Minuten) 134:121, Washington Wizards - Atlanta Hawks 111:101, New York Knicks - New Orleans Pelicans 111:123, Brooklyn Nets - Miami Heat 117:113, Chicago Bulls - Indiana Pacers 105:116, Phoenix Suns - Orlando Magic 98:94, Utah Jazz - Charlotte Hornets 109:92, Dallas Mavericks - Los Angeles Lakers 114:129, Sacramento Kings - Milwaukee Bucks 106:127, LA Clippers - Golden State Warriors 109:100.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.