10.01.2020 20:33 |

Skisprung-Weltcup

Tourneesieger Kubacki in Quali im Fleimstal voran

Vierschanzentournee-Sieger Dawid Kubacki hat die Qualifikation für das Weltcup-Skispringen im Fleimstal am Freitag für sich entschieden! Der im Hoch springende Pole blieb nach einer Landung bei der Tagesbestweite von 102,5 Meter mit 139,7 Punkten knapp vor dem Deutschen Karl Geiger (102,0/139,6). Bester Österreicher war Stefan Kraft als Fünfter (100,0/132,3).

Hinter dem Salzburger reihten sich Jan Hörl (100,5 m) und Daniel Huber (100,0) als Siebenter und Achter noch in den Top-10 ein. Philipp Aschenwald (98,0) wurde 17., Michael Hayböck (96,0) klassierte sich als 24. und Gregor Schlierenzauer (93,5) als 30. Im Fleimstal stehen am Wochenende zwei Normalschanzen-Bewerbe auf dem Programm. Die erste Konkurrenz steigt am Samstag ab 16 Uhr.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.